Wenn im Bett nichts mehr läuft und/oder Du dich am Küchentisch anschweigst, wenn Du nicht weißt, ob oder wie die Beziehung weitergehen soll, ist die Wahrscheinlichkeit sehr groß, dass dein Partner und Du dasselbe Problem haben, aber jeweils von der anderen Seite darauf blicken.
In einer dynamischen Aufstellung zeigen sich immer die verborgenen Verletzungen, Ängste und Ursachen . Es bringt viele heilsame Erkenntnisse, wenn Du dir deine Themen aus der Außenperspektive anschaust.
Das Verstehen ist der 1. Schritt, um etwas zu ändern.
Bei einem kannst Du sicher sein: Du hast immer den perfekten Partner an deiner Seite, um an die Wurzel deines Problems zu kommen. Weil es so sehr schmerzt und Du es so leid bist, entsteht die wirkliche Bereitschaft , etwas ändern zu wollen. Das Leben zeigt dir durch ihn, worum du dich aktuell kümmern darfst.
Du kannst natürlich auch den Partner wechseln, doch deine Probleme wirst Du mitnehmen. Bist du bereit? Du hast immer die Wahl!iStock_000023392037_Small

Share →
Ich verwende Cookies auf meiner Webseite. Weitere Informationen findest Du in meiner Datenschutzerklärung.