Kennst du das? Du weißt, du solltest loslassen! Es wäre das Beste….! Alle anderen finden das auch!!!

Wenn das mal so einfach wäre! Und wenn ich jetzt gerade totale Angst habe loszulassen oder auf gar keinen Fall loslassen möchte, auch wenn es logisch wäre?

“Die Dinge los zulassen bedeutet nicht, sie loszuwerden. Sie loslassen bedeutet, dass man sie sein lässt. ” Jack Kornfield

Dieser Satz hat mir schon oft geholfen. Nicht zu kämpfen oder meine Gefühle wegzudrücken, sondern eine Situation anzusehen und mir zu sagen: „So ist es gerade im Moment, so fühlt es sich an!“ Dann die Angst dahinter zu fühlen, mich mit ihr zu konfrontieren: Wovor habe ich Angst? Was habe ich Angst zu verlieren? Was ist das Schlimmste, was mir passieren könnte? Woher kenne ich diese Angst in meinem Leben? Wo in meinem Körper spüre ich diese Angst? Was mir sehr hilft, ist, einen Freund oder eine Freundin um Unterstützung zu bitten, weil ich in Momenten der Angst gerne doch im letzten Moment abhaue, mich ablenke oder einschlafe……. Durch die Unterstützung bleibe ich wach und meine Angst wird für mich durchschaubarer, klarer und der Schmerz wird weniger oder verschwindet sogar ganz.

Und meistens ist es dann so, dass sich mein LOSLASSEN in ein SEIN LASSEN verwandeln kann.

Share →
Ich verwende Cookies auf meiner Webseite. Weitere Informationen findest Du in meiner Datenschutzerklärung.